Language
Language
+49 (0)30-326 01 733 info@crete-cycling.com
Agia Galini crete cycling

 

 

 

 

 

 

Agia Galini

Bikecenter for roadcyclists and mountainbiker

training camps, Bicycle Holidays,
road- and mountainbike rental

Bikecenter Agia Galini

Bikecenter Agia Galini

The station manager of our Agia Galini Station had to give up his business in early 2018 so that we had to rebuild the station in a very short time. Now there will be a transitional solution in 2018 so that we can carry out our training camps as usual without any impairment. The rental of the bikes was temporarily taken over by our colleagues from Heraklion. In addition to the new racing bikes, the 29er mountain bikes from FUJI will be available. The bike station is equipped with new FOCUS Izalco carbon racing wheels. By not being able to be there all day long, short term reservations can not be serviced. Only pre-bookings with a few days lead time will be possible. During the season we will have found a solution for the operation of the cwenter so that we can offer the usual service again by 2019 at the latest. The following standard still applies: All rental bikes are equipped with a speedometer, air pump, spare hose, tire lever, repair kit and a drinking bottle and are delivered in a technically flawless and clean condition. If you do not want to give up your usual seating comfort bring your own saddle, our mechanic will gladly assemble your saddle for you. Please bring your own click pedals. If you would like to rent a bike from us use our booking form or send us an email. Feel free to contact us by phone, we can then promptly discuss all the details on the right choice of bicycle. The pre-booking ensures you the cheaper pre-booking price and above all the desire wheel for the confirmed period. Cleaned, maintained and ready to go, the good piece is then ready for you.


Crete cycling rental bikes

booking period March to November


FOCUS IZALCO RACE CARBON

Carbon SL, Caliper, Pressfit 86BB, 130mm quick release dropouts, internal brake cable routing | Shimano 105, 11-speed, short cage 50 / 34T | 11-28TShimano WH-RS010, quick release, aluminum, 100/130 mm, 20/24 spokes, 17 mm inner rim width

available in sizes XS (48), S (51), M (54), L (57) and XL (60)

The new developed Focus race bike is under the motto "Race Performance for All". For this a lot of know-how was put into the frame geometry and aerodynamics. In addition the lightweight carbon frame with high quality Mavic wheels that roll on the Conti Ultra Sport II tires really good. After only a few kilometers, Ilias, our racing bike specialist in the team, was able to confirm that the bike is really fast on the road. Acceleration and speed topp and by the slightly rising top tube also very comfortable to ride. The fully Ultegra R8000 equipment runs through all the components from the shift / brake handle through the circuit to the brakes. More is rarely needed. Whether mountain sprint to Melampes 60, 80, 100 or more km it really makes fun with the new racer from FOCUS.

 

 


KOGA Kimera AL6069

KOGA Kimera AL6069
ausgestattet mit Shimano 105 triple, vorne 50 x 39 x 30 Zähne, hinten 10 Gänge 12-28

 

RahmengrößenHerrenmodell  56, 58, 60, 
FarbkombinationMatt Black, Onyx Black
Gewicht Etwa 9,4 kg

ausgestattet mit Shimano 105 triple, vorne 50 x 39 x 30 Zähne, hinten 10 Gänge 12-28

Leichter Rahmen aus dreifach gehärtetem Aluminium 6069. Mit konischem Steuerkopfrohr und Press Fit-Kurbelwellenlager für eine steifere Konstruktion ohne zusätzliches Gewicht. Leichte KOGA-Carbon/Aluminium-Vorderradgabel. Mit qualitativ hochwertigen Shimano 105-Komponenten ausgestattet.

 

 


Crete Cycling delivery service

booking period March to November

Crete Cycling delivery service

You do not stay directly in Agia Galini or you can not pick up the bike yourself? Or you want to bike from Heraklion airport to your first hotel? No problem, on request we can also deliver the rental bike to your holiday hotel in Crete or to the airport.

The delivery and collection of the rental bike is calculated on the basis of the distance from our bike station in Heraklion to your holiday address for each distance kilometer we charge 1.50 Euro.

Special regulation for Agia Galini 2018. The rental bikes must already be accepted in Heraklion and then brought to Agia Galini by car. If this is not possible for you, our delivery and pick-up service can be used.

Crete Cycling road bike training camps

The region around AGIA GALINI has been referred to in several articles by cycling magazines as an insider tip for cycling enthusiasts. This makes us proud and confirms our conviction that far from mass tourism one can offer the participants of the training camps of Crete Cycling an extra class training area. Train on low-traffic land and coastal roads with challenging climbs and levels under ideal climatic conditions from the beginning of February.

In a personal ambience, professional cyclists, amateurs and hobby riders have the opportunity to prepare for the upcoming cycling season. In principle you can drive through the winter but to avoid the few rainy days we start with the training camps in March. But Crete is not only a top address because of the roads the good road network the low traffic and the climate. With the proximity to central Europe of good flight connections and the excellent mediterranean food it is a complete training region.

Benefit from our local knowledge the experience and the performance-oriented classification of training groups by our competent team in Crete. We therefore recommend participating in guided training sessions which will not only lead you to the desired training pace with the desired training effect but will also bring you closer to the beauties of Southern Crete in "passing by".

The pace and level of difficulty of the guided tours will meet the level and requirement of the participants through three different performance classes. Driving in our groups is thus completely stress-free. From March to May we offer training weeks the training groups CAPPUCCHINO, GIRO and TOUR are offered. The rhythm is designed for the main day of arrival Saturday, that means the tours are available on Sunday, Monday, Tuesday, Thursday and Friday. Departure time is between 09 and 10 o'clock depending on tour and group. Return between 15 and 18 o'clock. Catering places on the tour, crete-cycling service vehicle as backup, tour planning based on our roadbook and team vehicle in the TOUR training group are our standard.

On the tour are not only operated for basic, endurance and strength training, we also use the rides in order to convey technical content in the respective performance levels. Let us advise you or look up the detailed description of the training groups.

Trainingsgruppen

training camp season starts on February until May

340-390km | 2.000-3.000 Höhenmeter

Die CAPPUCCHINO-Gruppe

Der Umfang liegt bei 5 geführten Ausfahrten / Woche bei ca. 340-390km und ca. 2.000 - 3.000hm.Das entspricht einem Tagespensum von 60 - 95km / Ausfahrt.

Die Tourencharakteristik ist flach, wellig - hügelig und hüglig - bergig. Das Tempo interessiert uns auf diesem Niveau nicht wirklich. Es ist eher moderat und zielt darauf ab, die Grundlagenausdauer zu fördern. Wir empfehlen den Teilnehmern der Cappuccino-Gruppe mit 300-500 Wintertrainingskilometern anzureisen. Dann stellt sich der beste Trainingserfolg ein. Alternativ können auch andere Ausdauersportarten im Winter betrieben worden sein. Aber grundsätzlich ist wichtig, dass wir mit Euch möglichst viele Stunden im Sattel verbringen können und das geht am besten, wenn Ihr etwas vorbereitet seid.

Auf der Tour gibt es einen Verpflegungspunkt an dem Ihr Euch mit sportlergerechten Snacks und Getränken versorgen könnt. Ihr könnt die Trinkflaschen auffüllen, Sonnencreme nachlegen und Euch ggfs über den weiteren Streckenverlauf informieren lassen. Für die Cappuccino Gruppe ist ein weiterer Kaffeestopp und eine Tavernen Stopp eingeplant. (Geld einstecken nicht vergessen). Dabei lernt Ihr das wahre Kreta kennen. Gastfreundschaft, Humor und die Liebe zum Raki wird Euch nach der Woche überzeugt haben. Die Königsetappe findet nach dem Ruhetag statt, also planmäßig am Donnerstag. Das wird die längste Tour werden und ist natürlich ein Highlight. Vom radfahrerischen gehört noch der Mechaniker Service, die Tourenkarte, die Trinkflaschen und die Endreinigung des Rades zum Leistungsumfang.

Besonders wichtig finden wir aber das crete-cycling Servicefahrzeug als Backup. Es bewegt sich zwischen den unterschiedlichen Leistungsgruppen und ist zur Stelle, wenn es einen größeren Defekt gibt. So habt Ihr die Sicherheit, dass Ihr nicht nur vom Guide betreut werdet, sondern im Fall der Fälle auch das Servicefahrzeug parat steht. Fahrtechnisch werden Themen wie Schalten, Bremsen, Trittfrequenz und Gruppe fahren geübt. Basics sagt Ihr zurecht, aber es gibt mehr zu lernen als man anfangs denkt und wer die Grundregeln intus hat und beherzigt ist in jeder Radsportgruppe willkommen.


ca. 480 km | 3.000-5.000 Höhenmeter

Die GIRO Gruppe

Gruppe Giro

hier werden bei 5 geführten Ausfahrten / Woche ca. 480km und ca. 3.000-5.000hm gefahren. Das entspricht einem Tagesumfang von 80 - 120km. Die Charakteristik der Touren ist zum Einstieg wellig und wellig bis hügelig, hat dann aber auch Touren mit hügelig bis bergig und bergigem Charakter. Das Tempo ist nach wie vor nicht entscheidend wichtig. Die Zeit im Sattel zählt und dass Ihr dossiert gefordert werdet. Reize setzten ist das Stichwort. Generell kann das Tempo als mäßig bis flott beschrieben werden. Neben der Grundlagenausdauer sollen auch erste Reize für die Kraft und Kraftausdauer gesetzt werden. Ihr werdet spüren, wie gut es der Ausdauer tut, wenn Ihr mit etwas Kraft ausgestattet seid. Um diese Ziel zu erreichen solltet Ihr 600 - 1000 Trainingskilometer im Winter abgespult haben. Alternativ andere Ausdauersportarten. Wer gänzlich ohne Kilometer in den Beinen kommt, sollte in die Cappuccino Gruppe wechseln. Das muss nicht als Abstieg verstanden werden, sondern passt dann einfach besser zu den Voraussetzungen.

Auf der Tour gibt es einen Verpflegungspunkt an dem Ihr Euch mit sportlergerechten Snacks und Getränken versorgen könnt. Kurz vor dem Ende der Tour ist ein weiterer Kaffeestopp eingeplant, denkt hier bitte daran etwas Kleingeld dabei zu haben. Nach der Tour wird der Kohlehydratspeicher aufgefüllt. Der After-Cycle-Snack mit Pasta oder leckerem vom Grill sorgt für den nötigen Nachschub und was ist schöner als nach der Tour noch ein bisschen zu Plauschen. Die Königsetappe kommt nach dem Ruhetag, also in der Regel am Donnerstag. Vom Umfang her wird es die längste Tour sein, die unter anderem auch mit einigen landschaftlichen Highlight aufwartet. Vom radfahrerischen gehört noch der Mechaniker Service, die Tourenkarte, die Trinkflaschen und die Endreinigung des Rades zum Leistungsumfang. Besonders wichtig finden wir aber das crete-cycling Servicefahrzeug als Backup. Es bewegt sich zwischen den unterschiedlichen Leistungsgruppen und ist zur Stelle, wenn es einen größeren Defekt gibt. So habt Ihr die Sicherheit, dass Ihr nicht nur vom Guide betreut werdet, sondern im Fall der Fälle auch das Servicefahrzeug parat steht.

Fahrtechnisch stehen der Einsatz des Wiegetritts, Windschattenfahren, Abfahrtstechnik und Tempowechsel auf dem Programm. Je nach Gruppengröße können hier auch Rennsituationen simuliert werden.


ca. 590 - 700 km | 5.000 - 8.000 Höhenmeter

Die Gruppe TOUR

Sie fährt bei 5 geführten Ausfahrten / Woche ca. 590 bis 700km und ca. 5.000 - 8.000hm. Der Tagesumfang liegt dabei dann bei 95 - 160km was 3-6 Stunden im Sattel bedeutet. Wellig bis hügelig und hügelig bis bergig sind die Tagesetappen dann. Wir gehen davon aus, dass die Teilnehmer der Gruppe Tour den Winter hindurch regelmäßig trainiert hat, alternativ, auf dem Rad und auf der Rolle. Nur dann macht es Sinn, diese Umfänge und Belastungen zu fahren. Es muss sich keiner beweisen oder mit zusammen gebissenen Zähnen das Tempo halten. Während der Tour werdet Ihr von unserem Teamfahrzeug begleitet aus dem Ihr Euch permanent versorgen könnt. Lasst Euch einfach zurück fallen, tauscht die Trinkflaschen, holt Euch eine Banane oder Energieriegel und schließt dann wieder nach vorne auf. Natürlich sind im Teamfahrzeug Ersatzlaufräder, so dass ein Platten keinen langen Stopp verursacht. Eine Kaffeepause oder kurzer Stopp am Obststand kann immer eingeplant werden. Nach der Tour wartet der after-cycle-snack im Galini Mare auf Euch. Pasta oder leckeres vom Grill füllen die Speicher wieder auf und die Diskussion warum die Windkante nicht ganz sauber aufgebaut wurde kann los gehen.

Die Königsetappe kommt nach dem Ruhetag, also in der Regel am Donnerstag. Vom Umfang her wird es die längste Tour sein, die unter anderem auch mit einigen landschaftlichen Highlight aufwartet. Vom radfahrerischen gehört noch der Mechaniker Service, die Tourenkarte, die Trinkflaschen und die Endreinigung des Rades zum Leistungsumfang.

Fahr- und Renntechnik muss geübt werden und selbst alte Hasen können besser werden. Deshalb trainieren wir auch spezielle Rennsituationen. Windkante aufbauen, Ausreißversuche planen und durchführen, Lücke schließen und im Feld verschwinden, es gibt viele spannende Themen die in der Gruppe geübt werden können. Um über Renntaktik zu diskutieren habt Ihr mit Ingo den richtigen Mann am Start. Er kennt sie alle, die Helden vergangener Tage. Die markigen Sprüche und das sensible Gebilde der Psyche. Freut Euch auf spannende Gespräche.


ca. 300 - 800 km, 2.000 - 9.000 hm

Individuelle Gruppen

Geschlossene Gruppen definieren ihre Wünsche nach Niveau, Tageskilometern, Einkehrstopps etc. selbständig und erhalten ein individuelles Angebot.


Gruppenübergreifendes

Die erste Gruppenbesprechung im größeren Umfang findet am Sonntagmorgen vor der ersten Ausfahrt statt. Das Team stellt sich vor und die grundlegenden Dinge werden besprochen. Ihr könnt Eure Fragen loswerden und lernt die restlichen Gruppenteilnehmer kennen. Wenn der vorläufige Wochenplan ausgehändigt und besprochen ist werden die Räder eingestellt und es geht auf die erste Ausfahrt. Die Infotafel an der Radstation informiert Euch täglich, ob das geplante Programm eingehalten werden kann, oder ob Änderungen vorgenommen werden müssen. Unser Servicemann ist für Euch da um das Rad perfekt auf Euch einzustellen. Nehmt das ruhig in Anspruch wenn Ihr Eure Pedale montieren lasst oder den eigenen Sattel nutzen wollt. An der Station liegt ein Roadbook aus in dem viele unserer Touren beschrieben und mit Höhenprofilen etc dargestellt sind. Dort bekommt Ihr einen Überblick was Euch auf der geplanten Tour erwartet, nach wie vielen Kilometern der Verpflegungsbereich erreicht wird, wie die Charakteristik sein wird etc. etc..

Und nun noch ein paar ehrliche und ernst gemeinte Wort vorab. Wir wollen in unseren Gruppen gut fahren und gut trainieren, wir wollen Euch aber auch mit Spaß durch die Woche bringen und niemanden überfordern, deshalb pflegen wir einen kameradschaftlichen und kollegialen Umgang. Übertriebenes Imponiergehabe ist nicht unsere Sache. Jeder von uns kennt es, wenn man einen schlechte Tage mit schweren Beinen hat. Hier unterstützten wir uns gegenseitig und zeigen gegenseitigen Respekt. Innerhalb einer Trainingsgruppe lassen sich Schwerpunkte setzten und unterschiedlich stark trainieren, auch ein Wechsel zwischen den Gruppen ist für uns nicht unüblich. Wir sehen es Euch an, wenn Ihr Euch zu schwer tut und noch die ein oder andere Grundlagenrunde Sinn machen würde. Wichtig ist, dass am Ende der Woche ein Trainingsfortschritt steht. Deshalb werden wir auch im Interesse Aller entscheiden, wenn wir sehen, dass Ihr zu wenig Zeit für die Vorbereitung gehabt habt.

Ja, wir wollen denen die sich unsicher fühlen zeigen, dass sie bei uns gut aufgehoben sind und ebenfalls ja, wir wollen denen die sich wirklich weiter entwickeln wollen eine der komplettesten Trainingsregionen näher bringen.


Crete-cycling Participation requirements Training Camps

Participation requirements for our guided mountain bike and road bike tours as well as training camps.

Cycling Cycling Bicycle Holidays

Our training season ends at the end of May and pleasure cyclists can spend a unique cycling holiday from June to the beginning of November. Whether on the road bike or the MTB, self-guided or on guided tours.
From September onwards, week-long guided road bike tours will be the crowning glory of the season. With the condition of the season in the legs enjoy your great weather and great tours in Crete. In the self guided tours, our guests get a special Garmin navigation device mounted on the bike with which, similar to when driving, the tours are pre-loaded by us and displayed as a route.


Bicycle Holidays mit geführten Genießer-Touren

Buchungszeiträume Bicycle Holidays guided Touren Rennrad September - November

ca. 340km - 400km | ca. 1.500 - 3.000hm

Die Gruppe wird als Cappuccino Gruppe bezeichnet und fährt bei 5 geführten Ausfahrten / Woche ca. 340km - 400km und ca. 1.500 - 3.000hm.
Niveau und Tempo hängt von der Gruppe ab, orientiert sich am Basic Niveau und hat Ausflugs Charakter, entspannte Rennradtouren, Rennrad Einsteiger, Genussradler und Wiedereinsteiger sollten sich angesprochen fühlen.
Leihrad ist ein BMC Carbon Rad Typ Granfondo GF02 (Upgrade auf BMC Teammachine SLR03 kostet 35€/Wo)
Fahrtechniktipps wie Schalten, Bremsen, Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensregeln werden auf Wunsch vermittelt.
Eine Verpflegungszone in der man sich mit Sportgetränken, Bananen oder sonstigen Snacks versorgen kann wird an den Tourentagen aufgebaut.  Weitere Fotostopps, ein Tavernenstopp und ein weiterer Kaffee- oder Snackstopp sind eingeplant (an Geld für den Tavernen- und Kaffeestopp denken).
Infomeeting am Sonntag früh um 09:30 im Hotel Galini Mare, danach Start zur ersten Ausfahrt. Servicefahrzeug als Back Up, Tourenkarte, Mechanikerservice, Endreinigung des Rades und Trinkflaschen sind inklusive.


Bicycle Holidays mit self-guided Touren für Mountainbike und Rennrad

Buchungszeiträume Bicycle Holidays self guided Touren März - November

ca. 480 km | 3.000-5.000 Höhenmeter
Roadmap und Garmin GPS

Die preiswerte Alternative zu geführten Touren ist das self-guided Paket. Kinderleichte und sichere Navigation mit einem Garmin GPS Gerät auf das sorgfältig gescoutete Touren aufgespielt werden. Die Auswahl der Touren kann hier bei uns auf der Internetseite stattfinden, oder vor Ort in der Bikestation anhand unseres Roadbooks.
Zur Auswahl stehen Pakete mit 2, 4, 6, 8 oder 10 Touren auf einem Garmin GPS Gerät. Wahlweise inklusive Leihrad oder bei bereits gebuchtem Rad.
Die Sicherheit fährt immer mit. Wir weisen Euch in das Gerät ein und zeigen Euch, wie Ihr im Falle eines Falles den Standort abfragen und uns per Handy übermitteln könnt. Wir sehen dann auf unserem Routenplaner Euren exakten Standort und können Euch weiter helfen. Siehe dazu auch unser "safety package"


INFO RENTAL BIKES

All bikes come with platform pedals and are equipped with water bottle, tool kit (inner tube, repair kit and tire lever) pump and lock. For a fee you can book a helmet, GPS devices and clipless pedals (on request).

A deposit of 100 € cash is to be deposited per bike, which will be refunded after aboveboard return of the bike.

ATTENTION 2018 with provisional station in Agia Galini. This means that the rental bikes in Heraklion must be accepted, or in addition the delivery service must be booked. We can not offer a regular bike center service in 2018.

Preisliste Agia Galini 2018

Tage FOCUS Izalco Koga Kimera FUJI NEVADA GPS device helmet SPD MTB pedal
1 39 € 32 € 25 € 6 € 4 € 6 €
2 68 € 60 € 49 € 8 € 5 € 8 €
3 93 € 85 € 69 € 10 € 6 € 10 €
4 113 € 105 € 89 € 12 € 7 € 12 €
5 128 € 118 € 109 € 14 € 8 € 14 €
6 142 € 132 € 125 € 16 € 9 € 16 €
7 155 € 145 € 135 € 17 € 10 € 17 €
8 168 € 157 € 145 € 18 € 10 € 18 €
9 181 € 169 € 155 € 19 € 11 € 19 €
10 194 € 181 € 165 € 20 € 11 € 20 €
11 207 € 194 € 175 € 21 € 12 € 21 €
12 220 € 206 € 185 € 22 € 12 € 22 €
13 233 € 217 € 195 € 22 € 13 € 22 €
14 145 € 228 € 205 € 23 € 13 € 23 €
VLT 12 € 11 € 10 € 1 € 0,50 € 1 €
VLW     70 € 5 € 3 € 5 €